I-MOTION Starter

Rechtliche sowie technische Grundlagen und Vorschriften. Risiko-Analyse, Systemkonfiguration sowie Hardware-Aufbau auf Anwender-Ebene.
Einfache Show-Vorbereitung und Modifikation für einfache szenische Fahrten.

2 Tage // Pro Person 780,00€

zzgl. 19% Mehrwertsteuer

Art No. 900001

Im Preis enthalten sind die Teilnahme am Kurs, Schulungsunterlagen, die Prüfung am Ende des Kurses, ein personalisiertes Zertifikat sowie eine persönliche User Card, warmes Mittagessen, Snacks sowie heiße und kalte Getränke ganztägig. Am ersten Abend laden wir alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Abendessen ein.

Reisekosten und Übernachtungen sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen. Empfehlungen für Hotels in der näheren Umgebung erhältst du von uns nach deiner Anmeldung.

Termine:

01.03.2023 + 02.03.2023 Ausgebucht!
08.11.2023 + 09.11.2023 Nur noch 2 Plätze verfügbar!

Voraussetzung:

Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Hardware-Kenntnisse (Grundlagen in Elektrokettenzüge, Statik, Anschlagmittel), Computerkenntnisse, CAD Grundlagen).

Deine Lerninhalte:

Rechtliche sowie technische Grundlagen und Vorschriften in Bezug auf Stage Automation und Kinetik-Systeme

  • Risiko-Analyse, Systemkonfiguration, Dokumentation 
  • Hardware-Aufbau auf Anwender-Ebene. 
  • Komponenten-Einrichtung inkl. Diagnostik
  • Einfache Showvorbereitung und Modifikation für einfache Show-Fahrten